044 400 40 35

Ein Einstieg in die Pilates-Methode

PILATESCARE BASICS EINFÜHRUNGSKURS

Möchten Sie die PilatesCare-Methode kennen lernen?

Mit dem zweitägigen PilatesCare BASICS Einführungskurs, Modul I, erlernen Sie die wichtigen Grundsätze und Standardübungen von der klassischen Pilates-Methode auf der Matte. Darüber hinaus lernen Sie ein Aufbauprogramm mit den klassischen Pilates-Übungen kennen und wie die Methode als Rehabilitation und als Präventionstraining in der Praxis angewendet wird.

Erleben Sie eine andere Art von Pilates und entdecken Sie das PilatesCare – safety, kontrollierter, präziser und effizienter.

 

Nach dem PilatesCare BASICS Einführungskurs besteht die Möglichkeit, die PilatesCare REHA-TrainerIn Grundausbildung
zu absolvieren. Sie können die aufbauenden Module 2-4 einzeln oder die Grundausbildung im Gesamtpaket mit Prüfungsmodul besuchen.

Erfahren Sie mehr unter PilatesCare REHA-TrainerIn Grundausbildung

KURSINHALTE

Erlernen der klassischen Pilates Grundübungen: Vorbereitungs-, WarmUp- und Hauptübungen auf der Matte mit Praxisbezug
Gezielte und effiziente Stärkung der tiefliegenden Rumpfmuskulatur erlernen
Die Beckenboden-Muskulatur im Pilates Training integrieren und optimal während den Übungen ansteuern
Die PilatesCare Lektion aufbauend kennenlernen
Die Gefahrenquellen beim Pilates Training erkennen
Haltungsanalyse und die anatomischen Anhaltspunkte im Pilates kennenlernen
Entlastung der Nacken- und Schultermuskulatur mit Pilates fördern

Die PilatesCare REHA-TrainerIn Ausbildungen werden in unserem Ausbildungs-Center in Zürich und unter dem eigenen Label "PilatesCare" in der Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit, Bern und in der SWISS Sportmassageschule, Langenthal durchgeführt.

DETAILS

Unterrichtsdauer
2 Tage / 14 Stunden, jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr
Kurskosten
CHF 495.00
Inkl. Kursunterlagen, Theraband, Kursausweis und Pausenverpflegung.
Ausbildungsteam
Danny Birchler und PilatesCare Ausbildungsteam
ÜBER UNS
Kursstandorte
ZÜRICH
PilatesCare Ausbildungs-Center

BERN
BFH Berner Fachhochschule Fachbereich Gesundheit

LANGENTHAL
SWISS Sportmassageschule
Voraussetzung
Fachperson aus dem Gesundheitswesen: Manuelle Therapie (Physiotherapie, Ergotherapie, Berufsmasseur, med. Massage EMR / ASCA, ähnliche manuelle Therapien), Osteopathie, Chiropraktik, Bewegungspädagogik.
Personen aus anderen Fachgebieten aus dem Gesundheitswesen wie Sport- und Bewegungswissenschaft, Sportlehrer, Pflegefach, Hebammen, etc. können mit erfolgreicher Überprüfung ihres Bildungsnachweises zugelassen werden.

Eine Grundlage in Anatomie sowie gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

WICHTIG
Bitte beachten Sie, dass es für den Einführungskurs ein BERUFSDIPLOM benötigt. Damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können, senden Sie uns bitte eine Kopie Ihres Berufsdiplomes an info@pilatescare.ch
Gruppengrösse
Ab 6 bis max. 16 Kursteilnehmende
Ab 12 Personen werden die Kursteilnehmenden von 2 Ausbildnern unterrichtet und betreut.
Empfehlung Annullationsversicherung
Wir empfehlen Ihre Fortbildung mit einer Prämie von nur 4% des Kursbetrages, im Falle eines Nichtantretens, zu versichern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.allianz-assistance.ch
AGB und Datenschutzerklärung

TERMINE

ZÜRICH 2019

Sa./So., 07. und 08.09.19

Sa./So., 09. und 10.11.19

anmelden

Sa./So., 07. und 08.09.19
ZÜRICH 2019

anmelden

Sa./So., 09. und 10.11.19
ZÜRICH 2019

BERN 2019

Sa./So., 19. und 20.10.19

anmelden

Sa./So., 19. und 20.10.19
BERN 2019

LANGENTHAL 2019

Di./Mi., 12. und 13.11.2019

anmelden

Di./Mi., 12. und 13.11.2019
LANGENTHAL 2019